Christopher Berlyn und Agascha Rubesch neues Schützenkönigspaar in Schloß NeuhausAm Montag, den 06.06. fand nach dem traditionellen Schützenfrühstück in Schloß Neuhaus, das Königsschießen statt. Bereits mit dem 24. Schuss wurde Lars Brühl von der Hatzfelder-Kompanie neuer Zepterprinz. Zu seiner Prinzessin erkor er sich Christina Jasper. Mit dem 35. Schuss entriss dann Christian Peckelsen von der Hatzfelder-Kompanie dem Adler den Apfel. Zu seiner Prinzessin erkor er sich seine Ehefrau Melanie. Dann dauerte es bis zum 75. Schuss als Benedikt Schindler von der Residenz-Kompanie präzise zielte und neuer Kronprinz in Schloß Neuhaus wurde. Zu seiner Prinzessin erkor er sich seine Ehefrau Miriam. Im Schießen um die Königswürde rangen dann wenig später drei Bewerber um den Titel. Markus Husemann von der Markt-Kompanie, Heinrich Gaßmüller von der Schloß-Kompanie und Christopher Berlyn von der Residenz-Kompanie. Am Ende war das Schießglück bei Christoper Berlyn und er konnte mit dem 108. Schuss die Reste des Vogels aus dem Kugelfang holen. Er ist somit neuer Schützenkönig in Schloß Neuhaus. Zu seiner Königin erkor er sich seine Ehefrau Agascha Rubesch.

(Quelle: http://www.bsv-sn.de/)
Scroll to Top