Hofstaat_Vogelschiessen_2016Nach dem 128.Schuss bei regnerischem Wetter stand der neue Elsener Schützenkönig gestern um 17.36 Uhr fest. Bataillonsgeschäftsführer Jürgen Kirchhoff aus der I.Kompanie wird beim 95-jährigen Jubelschützenfest am kommenden Wochenende zusammen mit seiner Frau Karin die Gäste am Elsener Bürgerhaus begrüßen. Der 50-jährige technische Angestellte der Fa. Benteler Deutschland GmbH löste damit Didi Jahnke ab. Jungschützenkönig wurde Marc-André Peitz aus der  I.Kompanie. Carina Pottmeier ist die Schülerprinzessin aus der II.Kompanie in diesem Jahr.

Kronprinz wurde mit dem 13.Schuss Uli Gockel (I.Kompanie), die Apfelprinzenwürde erlangte Sebastian Gees (III.Kompanie) mit dem 18.Schuss. Der neue Elsener Zepterprinz heißt Sven Kruse (III.Kompanie / 12.Schuss). Zum zweiten Mal wurde das Vogelschiessen wieder Samstags durchgeführt und abends nach der Proklamation bis in die frühen Morgenstunden im festlich geschmückten Bürgerhaus mit der Band „Ambiente“ gefeiert.

Das Schützenfest der St. Hubertus-Bruderschaft, zu dem alle Bürgerinnen und Bürger herzlich eingeladen sind, findet am kommenden Wochenende, vom 02. bis 04.Juli auf dem Schützenplatz am Bohlenweg statt.

 

 

 

Quelle: http://www.schuetzenverein-elsen.de/
Scroll to Top